Letztes Feedback

Meta





 
~Low-Carb~
 
ADAM'S BROT

Zutaten:
135 g Gluten(Weizenkleber)

330ml lauwarmes Wasser

60 g Mandelmehl (= gemahlene Mandeln, gibt es überall im 200g-Päckchen für ca. € 0.79 zu kaufen, muss kein weißes Mandelmehl sein, das hellbraune = mit Schale gemahlen ist geschmackvoller)

10 g Sonnenblumenkerne

7 g Hefe = 1 Päckchen

155 g Leinsamen 0 KH!!!

½ - 1 TL Salz (ich nehme das Salzmaß von dem Plastikzubehör meines Backautomaten)
360g ergeben ca. 600g Brot (je nach Backvorgang)

Zubereitung:
Den Leinsamen in der Kaffeemühle zu Mehl mahlen, zusammen mit allen weiteren Zutaten in eine Schüssel geben (oder direkt in den Backautomaten, wenn ihr einen habt). Backmischung zusammen mit der Hefe und 330ml handwarmen Wasser zu einem Teig kneten.

Aus diesem Teig einen Brotlaib formen, in eine gefettete Kastenform geben und mit einem Tuch abdecken. Ihr könnt auch den geformten Laib Brot auf ein vorher gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und ebenfalls mit einem Tuch abdecken.
Den Teig dann ca. 45 Minuten an einem warmen Ort ohne Zugluft gehen lassen. Alternativ im Backofen bei 50° etwa 30 Minuten ohne Tuchabdeckung gehen lassen.

Den Backofen vorheizen auf 220°. Anschließend bei 180° ca. 50 Minuten backen. Einen besseren Glanz des Brotes bekommt man wenn man es vor dem Backen mit Wasser bestreicht oder besprüht.

Ihr könnt das Brot auch im Brotbackautomaten kinderleicht herstellen. Die Backmischung + Hefe und 330 ml handwarmes Wasser einfüllen und auf Schnellprogramm stellen. Dauer 1 Stunde und 40 Minuten.

Man kann die Hefe auch weglassen - nur sollte dann statt normalem Wasser Mineralwasser mit Kohlensäure verwendet werden.

Das fertige Produkt sollte kühl und trocken gelagert werden. Am besten im Brotkasten und nicht in der Plastiktüte.

Auch getoastet ein Genuss.

Solltet ihr trockenes Adamsbrot übrig haben, bitte nicht wegwerfen - kann man super in Suppen eintunken oder reinbröseln, wenn man auf Nudeln verzichten will.

Durchschnittliche Nährwertangaben pro 100g Brot:
Brennwert: 259 kcal / 1086 kj
Eiweiß: 33g
Kohlenhydrate: 1,9g
davon Zucker 0,6g
Fett (pflanzlich): 13,3g
davon gesättigte Fettsäuren 1,3g
Ballaststoffe: 4,1g
Natrium: 0,52g
BE: 0,16

1 Scheibe Brot, ca. 35g enthält ca. 0,66g/ KH !!!

 

 

 GEMÜSERÜHREI MIT FETA

 Zutaten für 4 Personen:


  • 2 kleine Zwiebeln
  • je 1 kleine rote und grüne Paprikaschote
  • 3 Tomaten
  • 80 g Feta Käse
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 Stiele Oregano
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6-8 Eier (Größe M)

Zubereitung

Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Paprika vierteln, putzen und waschen. Paprika ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Tomaten waschen, vierteln, putzen und in kleine Stücke schneiden. Käse mit einer Gabel grob zerdrücken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel- und Paprikawürfel darin ca. 2 Minuten anschwitzen. Tomaten zugeben und andünsten, bis die Flüssigkeit verdunstet ist. Oregano waschen und trocken tupfen. Blättchen von 2 Stielen grob hacken. Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen. Eier einzeln in die Pfanne schlagen und sofort verrühren. Sobald das Ei anfängt zu stocken, den Käse und Oregano zugeben. Gemüserührei auf 4 Teller verteilen und mit übrigen Oregano garnieren. Dazu schmeckt Baguettebrot.

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten.

Pro Portion ca. 1300 kJ/310 kcal.

Eiweiß:17g

Fett: 24g

Kohlenhydrate: 5g