Letztes Feedback

Meta





 

Der Sinn der Lebens ist es glücklich zu sein?

Glücklich sein ist ein Produkt unserer Fantasie - erschaffen um den Menschen ein Ziel im Leben zu geben.

Doch um in den so verlockend schimmernden See dieser Einbildung einzutauchen braucht man nicht viel.

Drogen weisen einem hier den Weg.

Doch sollte man sich nicht zu tief in den See hineinwagen, denn so schön die spiegelnde Oberfläche auch glänzen mag - darin zu schwimmen ist das Todesurteil der Realität. Und ehe man sich versieht ist man ertrunken.

Ertrunken in der Illusion und Hoffnung, die man selbst geschaffen...

 

 

 

Wie kann das sein? Wieso ist es soweit gekommen?

Ich kann mich selbst nicht mehr sehen..

Ein grauer Schleiher legt sich über meine Identität und ich ersticke...

Ich ersticke an meinen Lügen. Die Lügen, die mein Leben bestimmen. Die Lügen die ich mir selbst erzähl!

Doch wo bin ich jetzt?

Ich weiß nicht wo ich anfangen soll zu suchen. Begraben unter einem Berg aus Masken der Fassade, - die mir damals als Schutz dienen sollte.

Ist es zu spät? Zu spät um mich selbst zu bergen? 

 

 

 

 

Now I see
I never knew closed eyes could kill me
Now I know, and I see you for who you are
I've spent too much of my life watching you hide inside
Hoping you'd pull it off but your far from anything real

She said let the slaughter begin
Her tears spill to the floor
What a beautiful sight it is
As she lays down to again, to die again

Once and for all I want someone to owe what's mine
Look to the future with no more lies
I'm writing you up for the final time
This was just the point of pleasure was all mine
This will be the last time, the last time I try

Now I close my eyes

She said let the slaughter begin
Her tears spill to the floor
What a beautiful sight it is
As she lays down to again, to die again

 

("The Slaughter Begins - Walls of Jericho"

 

 

 

The Ugly Truth

Reden verboten!

Niemand sieht dich.. selbst wenn du schreist - aus voller Kehle

Der gefüllte Saal mit Porzellangesichtern kehrt dir den Rücken

Viel zu sehr auf sich fixiert...der Mittelpunkt der Welt..

Wieso denn reden, wenn sie nicht wegen dir gekommen?

Und du beginnst zu weinen..und sie regen sich..

Sie bemerken dich und fragen :"Was ist geschehen?"

Sie fragen nicht für dich..

Neugier ist der wahre Grund und Wissen ist Macht...

Manche lachen und manche schauen dich nur angewiedert an, weil sie deine Schwäche nicht ertragen können.

Doch ist es nicht deine Stärke? Dass du weinen kannst - während die  anderen nur im Stande sind sich am Leid anderer aufzugeilen?